+++ EILMELDUNG AUS DER RATSSITZUNG vom 09.05.2019 +++

Ratsbürgerentscheid durch Enthaltung der CDU abgelehnt!

Der von der UWG Fraktion beantragte Ratsbürgerentscheid zur Deckelung der Kosten beim Neubau des „Aqua Fun“ hat mit Stimmen der UWG, der SPD, der Grünen und der Stimme von Herrn Blöbaum (FDP) eine Mehrheit im Rat von 18 Stimmen erreicht. Da aber bei einem Ratsbürgerentscheid 24 Stimmen zur Durchführung notwendig sind, haben die Enthaltungen der CDU, einschließlich die Enthaltung des Bürgermeisters, zur Ablehnung des Antrages geführt.

Schade für die Bürgerinnen und Bürger in Kirchlengern. Direkte Demokratie sieht anders aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.